Den Pferden vertrauen...

Ein Pferd, das unter unserer Obhut lebt, wird nie zum Knecht, sondern bleibt immer in gewisser Weise eine zur├╝ckhaltend- aristokratische Pers├Ânlichkeit, die Respekt verlangt.

frei nach Hans-Heinrich Isenbart

...und Vertrauen ist die Basis einer guten Beziehung.

Ardey